18.11.2017  
Willkommen

Herzlich willkommen auf unserer Internetseite zum Thema Dichtheitsprüfung privater Abwasseranlagen.

 

Der Landtag hat mit Mehrheit am 27.02.13 die Änderung des Landeswassergesetzes (LWG NRW) bezogen auf die „Dichtheitsprüfung der privaten Abwasserleitungen“ beschlossen.
 
Jetzt gibt es dazu eine Rechtsverordnung – die „Verordnung zur Selbstüberwachung von Abwasseranlagen – Selbstüberwachungsverordnung Abwasser – SüwVO Abw vom 17.10.2013. Diese regelt in Teil 2 die Selbstüberwachung privater Abwasserleitungen.
 
Unser Internetauftritt wird derzeit an die neuen rechtlichen Vorgaben angepasst. Die Inhalte der neuen Verordnung können wie folgt zusammengefasst werden:
 
 
Demnach sind private Abwasserleitungen auf ihren Zustand und ihre Funktionsfähigkeit zu überwachen. Die DIN 1986 Teil 30 und die DIN EN 1610 gelten dazu als allgemein anerkannte Regel der Technik.
 
Eine generelle Prüffrist für alle privaten Abwasserleitungen gibt es nicht.
 
Festgelegt sind lediglich folgende Fristen:
 
Wasserschutzzone:
Leitungen die vor dem 01.01.1965 errichtet wurden - 31.12.2015
Leitungen die nach dem 01.01.1965 errichtet wurden - 31.12.2020
 
Industrie- und Gewerbebetriebe
Leitungen die industrielles oder gewerbliches Abwasser ableiten, für das Anforderungen
in einem Anhang der Abwasserverordnung festgelegt sind, sich in einer Wasserschutzzone
befinden und vor dem 01.01.1990 errichtet wurden - 31.12.2015
 
Leitungen die industrielles oder gewerbliches Abwasser ableiten, für das Anforderungen in einem Anhang der Abwasserverordnung festgelegt sind. - 31.12.2020
 
Neubau
Neu errichtete oder wesentlich geänderte Leitungen - unverzüglich nach der Verlegung



Ihr Team vom Abwasserwerk der Stadt Coesfeld


Home|Meine Anschlussleitung|Das Gesetz|Dicht?! Die Prüfung zeigt's|Undicht! Was nun?|Ich möchte sanieren!|Wir helfen Ihnen!|Sachkundige|Meine Prüffrist?|Informationsfilm|Fragen & Antworten|Weiterführende Infos|Downloads|Impressum
Copyright 2011 by Abwasserwerk Coesfeld Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung